Waeco Kühlbox

Greifen Sie zu einer Waeco Kühlbox

Eine Waeco Kühlbox ist sehr beliebt bei den Käufern von Kühlboxen, da Waeco durch ein sehr gutes Sortiment besticht. Eine Waeco Kühlbox gibt es in nahezu allen Preiskategorien. So gibt es eine Waeco Kühlbox schon unter 100€ aber auch für über 600€ teuer Modelle gibt es von Waeco.

Bei Engel Kühlboxen sieht es dagegen ganz anders aus, denn dort finden Sie ausschließlich Kühlboxen in einer sehr hohen Preisspanne.

Bevor Sie sich allerdings eine Kühlbox von Waeco, oder von einem anderen Hersteller kaufen, sollten Sie überlegen für was Sie die Kühlbox eigentlich verwenden möchten. Wenn Sie damit nur auf einen Picknickausflug gehen wollen, dann muss es keine Kompressor Kühlbox für über 200€ sein. Da reicht auch eine passive Kühlbox, welche ausschließlich mit Kühlakkus betrieben wird. Doch da wir ja nicht vorrausschauen können, für was Sie die Kühlbox benötigen, haben wir einfach verschiedene Modelle von Waeco Kühlboxen für Sie herausgesucht und näher betrachtet.

Diese Waeco Kühlbox Modelle haben wir für Sie parat

Auf Amazon haben wir uns auf die Suche nach Waeco Kühlbox Modellen begeben und diese Modelle sind uns da vor allem ins Auge gefallen:

Diese fünf Waeco Kühlbox Modelle haben von Beginn an schon zwei Dinge gemeinsam, dass sind zum erstem der Hersteller und zum zweiten eine gute bis sehr gute Kundenrezession.

Die Waeco TF-14AU-12 BordBar FreshbagWaeco TF-14AU-12 BordBar Freshbag

Als erste haben wir uns die Waeco TF-14AU-12 BordBar Freshbag näher angeschaut. Mit einem Preis von rund 100€ geht die Waeco Kühlbox ins Rennen und  mal schauen was Sie so kann und bereithält.

Von Beginn an fällt schon mal eins auf, diese Kühlbox von Waeco besitzt alle notwendigen Prüfzeichen und das sind im Detail das CE Prüfzeichen, das Prüfzeichen von TÜV/GS und ebenfalls das e Prüfzeichen (nach Kfz-Richtlinien).

Wie sieht es mit der Ausstattung aus?

Im Prinzip handelt es sich im Wesentlichen um eine Auto Kühlbox, welche ein gesamt Fassungsvermögen von 14 Liter bietet, wo auch 2 Liter Mehrwegflaschen hineinpassen. Da Sie speziell fürs Auto konstruiert ist, hat Sie natürlich einen Anschluss für den Zigarettenanzünder (sprich einen 12V Anschluss). Doch dank eines praktischen Tragegriffes, kann Sie auch optimal für ein Picknick oder an den See genommen werden und da übernehmen dann Kühlakkus die Kühlung. Solange Sie die Waeco Kühlbox am Zigarettenanzünder angeschlossen haben, kühlen die 36 Watt den Inhalt bis zu 25°C unter Umgebungstemperatur herunter. Beim Kühlsystem handelt es sich um ein verschleißbares Thermoelektrik System (Peltier-System). Die verbesserte Isolierwirkung, was durch eine verstärkte Isolierung und durch eine zusätzliche Aluminiumfolie auf dem Innenmantel der Kühlbox erreicht wird, tragen genauso dazu bei, wie das Polyurethan-Vollausschäumungs-System.

Die Kälte- und Wärmeübertragung ins innere wird mittels Aluminium-Wärmeaustauscher erreicht und die Wärmeabfuhr an die Außenluft wird durch den Lüfter gewährleistet. Das Material des Außenmantels ist ein hochwertiges Oxford-Nylon-Gewebe und die Seitenteile bestehen aus einem strapazierfähigen und gummibeschichteten Nylongewebe. Des Weiteren besitzt diese Kühlbox von Waeco drei praktische und geräumige Außentaschen, welche mittels Reißverschluss oder Druckknöpfe verschlossen. Alles in allem eine empfehlenswerte Auto Kühlbox, welche auch als passive Kühlbox eine gute Figur macht.

 

Hier geht's zum Waeco TF-14AU-12 BordBar Freshbag auf Amazon.de

 

Die Waeco TC-21FL-AC TROPICOOL CLASSIC KühlboxWaeco TC-21FL-AC TropiCool Classic Kühlbox

Das zweite Waeco Kühlbox Modell in unseren kleinen Test ist die Waeco TC-21FL-AC TropiCool Classic Kühlbox. Die elektrische Kühlbox von Waeco hat schon seinen Preis und der liegt bei ungefähr 175€. Auch bei diesem Modell fällt sofort die Reihe an Prüfzeichen und Zertifizierungen auf. Im Detail sind es die e-Zertifizierung (EMV/Kfz-Richtlinien), das CE und das TÜV/GS Prüfzeichen. Es sieht so aus als wäre das Standard bei Waeco, mal schauen wie es bei den anderen Modellen aussieht.

Folgende Ausstattung hält das Waeco Modell parat

Die elektrische Kühlbox von Waeco hat, im Vergleich zum ersten getesteten Modell, ein bisschen mehr Stauraum und im Detail sind es rund 21 Liter Fassungsvermögen. Doch ist dieser geringere mehr Stauraum auch sein Geld wert? Um das zu beantworten schauen wir uns mal die weitere Ausstattung an.

Diese Kühlbox kann nicht nur kühlen, sondern auch noch warmhalten. Die Kühlleistung liegt je nach gewählten Anschluss (von denen es drei verschiedene Anschlüsse gibt) zwischen 46 bis zu 64 Watt. Im Detail teilt es sich wie folgt auf:

  • 12 Volt DC Anschluss = 46 Watt
  • 24 Volt DC Anschluss = 50 Watt
  • 230 Volt AC Anschluss = 64 Watt

Diese Kühlleistung sorgt dann dafür, dass der Inhalt bis zu 30 °C unter Umgebungstemperatur herunter gekühlt werden kann. Die Heizfunktion ermöglicht ein aufheizen des Inhaltes bis auf +65 °C. Für diese Kühl- und Wärmeleistung sorgt die dynamische Innenbelüftung mit verschleißfreien Lüftern aber auch das Material, welches Spritzguss ist, trägt seinen Teil dazu bei. Über die LED-Temperaturanzeige und die Memory-Funktion können Sie zum einen die Temperatur verwalten und kontrollieren und zum anderen wird die letzte Einstellung gespeichert. Ein letztes kleines Highlight dieser Waeco Kühlbox ist, dass Sie über eine intelligente Energiesparschaltung verfügt über welche Sie die Temperatur individuell regeln können.

Abschließend können wir mit gewiss sagen, dass die Waeco Kühlbox TropiCool ihr Geld auf jeden Fall wert ist. Sie ist super ausgestattet, Leistungsstark aber das Fassungsvermögen könnte ein wenig mehr sein.

 

Hier geht's zur Waeco TC-21FL-AC TropiCool Classic auf Amazon.de

 

Die Waeco TC-35FL-AC TROPICOOL CLASSIC KühlboxWaeco TC-35FL-AC TROPICOOL CLASSIC

Als dritte Kühlbox von Waeco haben wir das Modell Waeco TC-35FL-AC TROPICOOL CLASSIC näher unter die Lupe genommen. Es handelt es sich im Prinzip um ein ähnliches Modell, wie die Waeco TC-21FL-AC TropiCool Classic Kühlbox aber auch nur im Prinzip. Wie bei den zwei Modellen vorher, hat auch diese Kühlbox alle wichtigen Prüfzeichen. Sie besitzt die Prüfzeichen CE, TÜV / GS und das e-Prüfzeichen (nach 2006 / 28 / EG (EMV / Kfz-Richtlinien)).

Die folgenden Ausstattungsmerkmale besitzt die Kühlbox

Was wir beim Vorgänger noch bemängelt hatten, ist bei diesem Modell schon deutlich besser. Das Fassungsvermögen beträgt hier nämlich rund 35 Liter und das ist schon ganz ordentlich. Die Abmessung der Kühlbox beträgt 55 x 37,6 x 46 cm und Sie hat ein Leergewicht von rund 10 Kg.

Auch diese Kühlbox kann nicht nur kühlen, sondern auch hat auch die Warmhaltefunktion mit an Bord. Die Kühlleistung ist wieder, je nach gewählten Anschluss (von denen es drei verschiedene Anschlüsse gibt) unterschiedlich und liegt zwischen 55 Watt bis 80 Watt. Im Detail teilt sich die Leistung wie folgt auf:

  • 55 Watt bei 12 Volt
  • 60 Watt bei 24 Volt
  • 80 Watt bei 230 Volt

Diese Leistungen sorgen dafür, dass der Inhalt bis zu 30 °C unter Umgebungstemperatur herunter gekühlt werden kann und bis zu 65°C aufgeheizt werden kann. Trotz dieser sehr guten Leistungen, sind die TropiCool Modelle wahre Energiesparwunder. Einfach die  Powertaste drücken und schon aktiviert die Elektronik automatisch den Kühlmodus. Dabei überzeugt Sie durch eine geringe Stromaufnahme dank des Pelltierelementes im Sparmodus. In diesem Modus wird eine Isolationsbrücke aufgebaut, sodass kein Wärmestrom in den  Kühlraum gelangen kann. Im Detail funktioniert die Kühl- und Wärmefunktion folgendermaßen. Die verschleißfreie Thermoelektrik (das Peltier-System) sorgt dafür, dass die Kälte nach innen, mittels Aluminium-Wärmetauscher mit dynamischer Luftverteilung, und die Wärme nach außen, mittels Hochleistungs-Wärmetausche und kollektorlosen, verschleißfreien Lüfter gelangt. Des Weiteren besitzt das Modell eine TC-Spezialelektronik. Dabei handelt es sich um ein 7-stufiges elektronisches Thermostat, welches mittels LED-Kontrollleuchten gesteuert und kontrolliert werden kann. Eine Memory-Funktion ist ebenfalls mit an Bord und speichert die letzte Einstellung. Über das Soft-Touch-Bedienpanel können Sie die Kühlbox bedienen, so zum Beispiel das Ein-/Ausschaltung oder das Umschalten von Kühl- in den Heizbetrieb.

Der Magnetschalter deaktiviert beim öffnen des Deckels die Innenlüftung. Der Deckel verfügt einen Schnappverschluss, sodass immer garantiert ist, dass keine Kälte oder Wärme verloren geht. Das Material der Kühlbox ist ein sehr stabiler Spritzguss und die Isolierung besteht aus einer Polyuerethan-Vollausschäumung. Abschließend können wir mit ruhigen Gewissen sagen, dass diese Waeco Kühlbox alles bietet und man sehr gut mit diesem Modell ausgestattet ist.

 

Hier geht's zur Waeco TC-35FL-AC TROPICOOL CLASSIC auf Amazon.de

 

Die WAECO 9105100007 CoolFreeze CDF-11 Auto Kühlbox

Die vierte Box im Test, ist die WAECO 9105100007 CoolFreeze CDF-11 Auto Kühlbox. Hierbei handelt es sich um eine speziell für das Reisen im Kfz oder im Lkw entwickelte Kühlbox von Waeco.

Folgende Ausstattungsmerkmale weißt diese Kühlbox auf

WAECO 9105100007 CoolFreeze CDF-11

Mit einer Abmessung von 54 x 23,5 x 35,8 cm kommt ein Fassungsvermögen von rund 10,5 Liter zustande und das bei einem Leergewicht von 9 Kg. Damit Sie auch im Kfz oder im Lkw genutzt werden kann, ist ein 12 Volt bzw. ein 24 Volt Anschluss nötig aber genau diese Anschlüsse sind ja auch vorhanden. Dank einer Leistungsaufnahme von ca. 35 Watt, kühlt die Box ihren Inhalt bis zu -18°C herunter. Im Allgemeinen reicht der Temperaturbereich der Kühlung von +10 °C bis -18 °C, je nach Umgebungstemperatur. Dabei liegt der Stromverbrauch bei 0,29 Ah/h, wenn die Umgebungstemperatur bei 20°C ist und bei 0,61 Ah/h, wenn die Umgebungstemperatur bei 32°C ist und im inneren herrscht dabei eine Temperatur von +5°C. Des Weiteren hat die Kühlbox noch ein stufenlos elektronisch einstellbares Thermostat mit digitaler Temperaturanzeige, einen 3-stufigen Batteriewächter und eine LED-Innenbeleuchtung mit an Bord. In den zwei integrierten Getränkehaltern können Sie zwei Getränkedosen verstauen. Eine sichere Fixierung im Fahrzeug erreichen Sie mittels des fahrzeugeigenen Sicherheitsgurtes. Dank des verstellbaren Schulter- bzw. Tragegurtes, ist er auch außerhalb des Fahrzeugs zu jederzeit ein praktischer Begleiter. Einen großen Beitrag zur Kühlung leistet neben der Kühlung auch noch das PU-Vollausschäumung-System. Mit dieser Auto Kühlbox sind Sie auf Reisen aber auch außerhalb des Autos bestens ausgerüstet und werden auch noch Stunden später mit kühlen Getränken versorgt.

 

Hier geht's zur WAECO CoolFreeze CDF-11 auf Amazon.de

 

Die Waeco TB-15G-12 TROPICOOL BORDBARWaeco TB-15G-12 TROPICOOL BORDBAR

Die letzte Waeco Kühlbox, ist die Waeco TB-15G-12 TropiCool Bordbar und auch bei diesem Modell handelt es sich um eine Auto Kühlbox aber eine extra nur für das Kfz entwickelte Kühlbox. Was so viel bedeutet wie, dass diese Kühlbox nur über einen Anschluss verfügt und das ist der Anschluss für den Zigarettenanzünder (12 Volt).

Diese Ausstattung besitzt die Waeco Kühlbox noch

Mit einem Leergewicht von rund 5 Kg und einer Abmessung 46,2 x 28,2 x 32,8 cm, was zu einem Inhalt von rund  15 Liter führt, ist Sie schon mal leichter und bekommt mehr rein als die Waeco 9105100007 CoolFreeze CDF-11 Auto Kühlbox. Mit dieser Thermoelektrischen Kühlbox können Sie einerseits den Inhalt kühlen aber auch aufwärmen. Über die LED-Anzeigen können Sie die Kühl- bzw. Heizfunktion und den Batteriewächter überwachen. Die Waeco Bordbar bzw. die Kühlung besitzt eine Leistung von rund 40 Watt und das sorgt für ein herunterkühlen bis auf 20 °C unter Umgebungstemperatur und erhitzten bis zu 65 °C.

Eine sichere Fixierung gelangt Ihnen auf Fahrzeugsitz mittels des Sicherheitsgurtes. Dank der ausziehbaren Befestigungsschiene vermeiden Sie Kippbewegungen beim Bremsvorgang oder ähnlichen. Des Weiteren befinden sich ein sicherer Druckverschluss, ein ABS (aktivierbarer Batterie-Schutz, welcher bei  eine Ausschaltspannung von 11,7 Volt und eine Wiedereinschaltung von 13,1 Volt hat) und ein klappbares Gitterfach mit an Bord der Kühlbox. Als zusätzliche Funktion können Sie die Kühlbox als Mittelarmlehne im Fondbereich nutzen. Auch die letzte Waeco Kühlbox hat uns voll und ganz auf ihrem Gebiet überzeugt, sodass wir Ihnen auch das Modell wärmstens ans Herz legen können.

 

Hier geht's zur Waeco TB-15G-12 TROPICOOL BORDBAR auf Amazon.de

 

Fazit über die Waeco Kühlbox bzw. die Kühlboxen

Waeco hat sich als sehr starke und qualitativ hochwertig Marke bei allen getesteten Kühlboxen gezeigt, sodass für uns das Urteil ganz klar lautet. Sie können mit ruhigen Gewissen sich eine Waeco Kühlbox anschaffen und dabei ist egal welches Modell. Es ist nur der Einsatzzweck und Ihr eigener Geschmack relevant. Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall viel Freude und Spaß an Ihrer eventuell neuen Waeco Kühlbox.

3 Gedanken zu „Waeco Kühlbox

  1. Pingback: Campingaz Kühlbox

  2. Pingback: Die Elektro Kühlbox im Test!

  3. Pingback: Die Engel Kühlbox im Test!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.